Wichtige Hotkeys in Blender 3D

SHIFT-Taste

  • Während der Skalierung oder Bewegung eines Objekts kann man die jeweilige Achse ausschließen (exklude) indem man die SHIFT Taste klickt. Das funktioniert auch wenn man allein mit Hotkeys ein Objekt bewegen möchte, wenn man also G drückt, dann SHIFT Z, das führt dazu das Z von der Bewegung ausgeschlossen wird.
  • SHIFT-A – Add Object (analog zum Menü-Punkt Add)
  • Man kann mehrere oder alle Modifizierungs Widgets (Skalieren, Bewegen und Rotieren) mit der gedrückten SHIFT aktivieren.
    ModfiezierungsWidgets

    Oder mehrere Ebenen dazu oder wegschalten.
    BlenderEbenen

  • SHIFT-D – Objekt dublizieren
  • SHIFT-H – Alle anderen Objekte, außer der aktuellen Selektion, ausblenden.

Numpad

  • PUNKT – Zoomt zu einem selektierten Objekt heran (sehr nützlich) … aber beim Mac muss man das über den View-Menü-Punkt bedienen. Aber das kann man ganz einfach ändern, indem man auf irgendeinem Menüpunkt mit der rechten Maustaste klickt und dort ein neues Hotkey vergibt (Change Shortcut)

Alt

  • Löscht die Bewegung, Skalierung oder Rotierung. Beispiel: alt-G setzt einen Würfel wieder an die Koordinate 0,0,0.
  • Alt-D – dubliziert ein Objekt als „Instanz“ (das Mesh-Objekt ist verlinkt und jede Änderung am Original wirkt sich auch auf die anderen Instanzen aus). Instanzen speichern übrigens Speicherplatz.

Sonstiges

  • h – hide – ein Objekt verstecken. alt-h um es wieder sichtbar zu machen. Siehe auch Alt.

Schreibe einen Kommentar