Technologie ist der Abfall der Wissenschaft

Ein Wissenschaftler sucht nach Erkenntnis über die Natur, über die physische Realität sowie die Metaphysik. Vieles was an Wissen gesammelt wird, gelangt nicht an das Tageslicht. Nur ein Bruchteil davon (der Abfall) wird in der Technologie angewendet.

Das zählt auch für die Schulmedizin und andere Gebiete, wie z.B. der Wirtschaft, Landwirtschaft und dem Transportwesen.

Was die Wissenschaft benötigt sind Mediatoren zwischen der Wissenschaft und ihren „Abnehmern„, sogenannte Connectoren, bestimmte Menschen Typen die mit Leichtigkeit das Wissen anderer vermitteln und die kritischen Verknüpfungen zwischen Wissenschaftler und Abnehmer erstellen. Siehe dazu das Buch „The Tipping Point„.

Connectors are the people in a community who know large numbers of people and who are in the habit of making introductions. A connector is essentially the social equivalent of a computer network hub. They usually know people across an array of social, cultural, professional, and economic circles, and make a habit of introducing people who work or live in different circles. They are people who „link us up with the world…people with a special gift for bringing the world together“.

Schreibe einen Kommentar