Schlagwort: Tee

Der beste Tee für den Wilden Westen

Laut der TCM benötigt die Mitte (Milz und Magen Meridian und die dazu gehörenden physischen Organe) viel Qi um schlechte Nahrung (kalte und mit viel Zucker) zu verdauen. Die Energie wird benötigt für die Transformation und für den Abbau der schädigenden Substanzen. Das gilt auch für „schlechte geistige Nahrung„, wie z.B. Sorgen, zu viel Denken, …