Raspbian SD Karte mit WLan und SSH vorkonfigurieren

Ich habe mir den Raspbian Betriebssystem für den Raspberry Pi 3 heruntergeladen und wollte mir eine SD Karte mit vorkonfiguriertem Wlan und SSH herstellen.

1) Auf der von Windows erreichbaren Partition (ca. 80MB groß) einfach eine Datei anlegen die sich SSH nennt.
2) Auf der Linux Partition im Verzeichnis /boot/ eine Datei namens „wpa_supplicant.conf“ anlegen mit folgendem Inhalt:

ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
update_config=1
country=DE

network={
        ssid="meinWlanSSID"
        psk="meinPasswort"
        key_mgmt=WPA-PSK
}

Die Linux Partition konnte ich nur über Ubuntu (was ich auf einer VirtuelBox installiert hatte) erreichen.

Schreibe einen Kommentar