Orionnebel mit Gimp gestacked

4 Bilder manuell in Gimp gestacked (gestappelt) mit Addition. Orion war heute sehr gut zu sehen. Bald wird er nicht mehr zu sehen sein sobald der Frühling kommt. Danach erscheinen dafür andere interessante Objekte am Himmel.

Im Nachhinein ist mir bewusst geworden, dass ich mit wenig Aufwand viel bessere Fotos hätte schießen können. Folgende Punkte werde ich beim nächsten Mal beachten:

  • Fokusierung (Zoom hinein auf ein Stern)
  • Kürzere Belichtungszeit, niedrigere ISO und mehr Fotos
  • Darkframes herstellen um das Rauschen mit Subtraktion im Gimp von jedem Foto abzuziehen

Mit Gimp 2.9 Nightly Version kann man bereits TIFF Fotos bearbeiten.

Leave a Reply